kaum eine Überraschung

Eigentlich schade, doch bisher gab es bei der WM ja kaum große Überraschungen.
Die Favoriten haben ihre Spiele gewonnen und alles läuft wie erwartet.
Immerhin hat ein Außenseiter, Trinidad & Tobago, ein Unentschieden gegen Schweden erreicht.
Alle Spiele habe ich mir natürlich nicht angesehen, so viel Fußball muss ja nun wirklich nicht sein, doch das Spiel Argentinien gegen die Elfenbeinküste habe ich mir nicht entgehen lassen.
Die Elfenbeinküste hat wirklich sehr gut gespielt und konnte auch gut mithalten. Ich hätte mir gewünscht sie hätten ein Unentschieden geschafft, doch Argentinien hat mit seiner Routine das 2:1 über die Zeit gebracht.
Aber vielleicht gelingt der Elfenbeinküste ja noch eine Ãœberraschung gegen die Niederlande 😉
Besonders gut finde ich, dass man bisher keine negativen Schlagzeilen liest. Keine Randale sondern nur freudige Fanfeste. So kann es weitergehen.