Die Festtage

Also nach dem ich jetzt irgendwie alle Weihnachtstage überstanden habe bin ich froh, dass jetzt wieder ein Jahr Ruhe herrscht.
Ich weiß schon gar nicht mehr wieviel ich in den paar Tagen gegessen habe. Mir war zwischendurch nicht mehr wirklich bewusst wer gefüllt wird. Die Gans oder ich 😉 😀
Da es die ganzen Tage auch immer so viel zu essen gab bin ich richtig träge geworden. Ich hätte mich nach den ganzen Mahlzeiten einfach hinlegen und schlafen können.
Ansonsten war es aber es ein schönes Weihnachtsfest, und ein paar kleine Geschenke habe ich auch noch bekommen.
Ich habe mir dann zu Weihnachten auch selber etwas gegönnt. Und zwar werde ich im Februar mit meinem Cousin zu Rainald Grebe gehen. Der kommt nämlich nach Bochum, und das will ich mir dann nicht entgehen lassen.