Kurztrip nach Paris (Teil 2)

Am Samstag ging es dann gleich nach dem Frühstück kreuz und quer durch Paris. Wir hatten vorher nicht wirklich etwas geplant und so sind wir einfach spontan irgendwohin gefahren um es uns anzusehen. Sehr schön ist ünrigens die kleine Insel die neben dem Notre Dame ( Île St-Louis) liegt. Dort gibt es überall kleine Geschäfte und Cafes. Sehr idyllisch!!
Einziger Wermutstropfen war, dass wir nicht in den Louvre kamen. Denn am Sonntag als wir dort waren war es brechend voll und man hätte sicher einige Stunden in der Warteschlange verbringen müssen.
Dafür waren wir aber in der Basilique du Sacré-Couer in der ein Chor sein Können demonstriert hat.
Sehr schön ist derzeit auch der Eifelturm der zurzeit blau angestrahlt ist und die Europasterne trägt. Alles wegen der französischen Ratspräsidentschaft in der EU.
Und die Lichtshow um 22 und 23 Uhr ist auch sehr gelungen.

Paris August 2008 072

Paris August 2008 078

Weiterlesen

Kirmes

Gestern war ich mit A. auf der Cranger Kirmes. Mein erster Besuch in diesem Jahr, und zum Glück blieb auch das angekündigte Unwetter aus. Zwischendurch hat es zwar auch geregnet, doch diese Zeit haben wir genutzt um bei unserem Anlaufpunkt das ein oder andere Bier zu trinken.
Die Preise sind wirklich moderat, denn 2 Euro für 0,33l Bier bei einem solchen Fest ist wirklich ok. Und da ich ja auch noch eh die Preise aus Paris im Gedächtnis habe :))
Wir sind nur so ein wenig über die Kirmes geschlendert haben uns unterhalten, und später natürlich auch noch andere Bekannte getroffen.
Auf Fahrgeschäften sind wir nicht gewesen, sondern haben einfach mal betrachtet wie sich andere Menschen von den Höllenmaschinen haben durchschütteln lassen ;D
Für morgen ist jedenfalls schon der nächste Besuch der Cranger Kirmes geplant. Ich glaube dann werde ich nicht so standhaft an den Bonbonständen vorbeigehen können…