X52 Hotas

Ich bin einfach verrückt geworden, aber der Flugsimulator zieht mich immer mehr in den Bann. Daher habe ich mir eine passende Kleinigkeit gegönnt, die es ermöglicht noch mehr Spaß daran zu haben.
Und zwar habe ich mir einen für Flugsimulationen großartig geeigneten Joystick zugelegt. Und zwar den X52 Hotas von Saitek.
Nachdem ich das Gerät angeschlossen und ersteinmal so getestet habe, habe ich mich nun auch durch die Bedienungsanleitung gearbeitet. Denn neben den normalen Funktionen ist es möglich den Joystick zu programmieren. Man kann also jeder Taste eine bestimmte Funktion zuteilen und somit Profile für bestimmte Spiele erstellen. Das ganze ist dank der mitgelieferten Software sehr einfach. Ich habe mir daher ein Profil für X-Plane erstellt und es ist eine völlig neue Erfahrung. Es macht gleich doppelt so viel Spaß mit diesen Möglichkeiten der Steuerung. Es ist mir nun möglich alles ohne Tastatur einzustellen und zu steuern. Das soll dann aber, trotz der großen Begeisterung, auch die letzte Anschaffung für den PC in nächster Zeit sein. Vielleicht werde ich mir später mal noch die passenden Pedale dazukaufen. Für Flugzeuge ist es nicht ganz so wichtig, aber gerade beim Fliegen mit den Helikoptern wäre es von Vorteil.