Bau des Bochumer Konzerthauses

Der Bau des Bochumer Konzerthauses (siehe damaligen Eintrag: Bochumer Symphoniker), welches die neue Heimspielstätte der Bochumer Symphoniker werden sollte wird nicht wie anfänglich geplant stattfinden.
Eigentlich sollte der Bau rechtzeitig zum großen Ereignis Kulturhauptstadt 2010 fertig sein, doch nun wird die Bauvergabe verschoben. Damit eine rechtzeitige Fertigstellung ausgeschlossen. Grund dafür ist der desolate Haushalt der Stadt Bochum, der alleine in diesem Jahr einen Verust von 132 Millionen Euro aufweist. Daher wird Bochum nun an der langen Leine von Arnsberg gehalten, zudem musste eine Haushaltssperre verhängt werden. Da die Stadt Bochum nun 100 Millionen Euro jährlich einsparen muss, ist es nicht mehr möglich die für den Bau zugesagten 15 Millionen Euro aufzubringen, genau wie die Folgekosten von 1,6 Millionen Euro im Jahr.
Eigentlich sehr schade, da die Bochumer Symphoniker es durchaus verdient hätten eine würdige Spielstätte zu erhalten. Auf der anderen Seite ist es den Bürgern aber auch nicht zu vermitteln, dass man für den Bau des Gebäudes Unsummen investiert, während man bei vielen anderen Dingen Abstriche hinnehmen muss. Aber egal wie man zum Bau des Konzerthauses auch steht. Nach der Absage der Loveparade in Bochum ist dies wieder einmal keine Glanzleistung die der Bochumer Stadtrat da hingelegt hat. Wieder einmal wird ein großes Projekt nicht umgesetzt, weil die Verantwortlichen sich nicht rechtzeitig mit den Realitäten auseinandergesetzt haben.

Bochum Total 2009


Ab den morgigen Donnerstag, dem 02.07.2009 geht es in der Bochumer Innenstadt wieder rund. Denn von Donnerstag bis Sonntag findet wieder Bochum Total statt.
Es gibt also wieder jede Menge zu sehen und vor allem zu hören. Zahlreiche Bands spielen auf mehreren Bühnen rund um das Bermud3eck. Musikinteressierte können sich in diesen vier Tagen zahlreiche Bands aus den verschiedensten Genres live und vor allem kostenlos anhören.
Dieses interessante Angebot wird wohl auch in diesem Jahr wieder mehr als eine Million Zuschauer anlocken. Ich werde mir auf jeden Fall die ein oder andere Band anhören…
Neben zahlreichen Newcomerbands sind aber auch Bands wie Culcha Candela, Jennifer Rostock, Fire In The Attic, Bosse und Dúné mit dabei.
Mehr Infos, das Programm und Weiteres findet ihr auf der Webseite: Bochum Total