Innere Uhr

Gestern habe ich aus unerklärlichen Gründen vergessen meinen Wecker „scharf zu stellen“. Damit war dann auch gleich mal eine Grundlage gelegt um heute zu verschlafen. Dazu kam noch, dass der Tag gestern ziemlich stressig war.
Und so habe ich dann auch heute fast verschlafen, doch zum Glück funktionierte ja meine innere Uhr. So bin ich zwar etwas später als durch den Wecker eigentlich vorgesehen aufgewacht, habe es aber zumindest geschafft pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen.
Und zudem gab es heute auch einen schönen Sonnenaufgang zu betrachten…
Sonnenaufgang 001