Mitfahrzentrale

Diese Gelegenheit habe ich schon einige Male genutzt um zwischen Bochum und Freiburg zu pendeln. Das hat auch wirklich gut funktioniert und ich konnte so doch einiges an Euros sparen (im Vergleich zur Bahn oder der fahrt mit eigenem PKW).
Auch mein Lieblingsmensch hat es letztens ausprobiert, da es so kurzfristig keine günstigen Bahntickets mehr gab, und auch dort ist alles gut gegangen.
Ist ja auch wirklich eine praktische Sache. Die Mitfahrer profitieren weil sie günstig zu ihrem Ziel kommen, denn so günstig kann man weder fliegen noch mit der Bahn fahren. Und auch der Fahrer hat etwas davon, schließlich bekommt er so etwas Spritgeld was die fahrt auch für ihn günstiger macht.
Das macht es für mich auch interessant, es nicht nur als Mitfahrer, sondern auch selbst als Fahrer zu nutzen. Die Fahrten nach Freiburg sind schließlich nicht ohne, und wenn ich so noch etwas sparen kann um so besser.
Daher werde ich mich dort demnächst auch mal registrieren und schauen ob es sinnvoll ist eigene Fahrten anzubieten.