Schrecksekunde

Heute hatte ich tatsächlich eine richtige Schrecksekunde und musste anschließend erst einmal rechts ranfahren und tief durchatmen.
Heute morgen hat es wieder angefangen ordentlich zu schneien und dementsprechend ging auch wieder das Verkehrschaos los.
Und dann passierte es, dass ein Gelenkbus in der Nähe der Dortmunder Uni beim abbiegen auf Glatteis kam und aus der Spur rutschte. Und so rutschte der Bus in L-Form direkt auf mich zu. Ich bin dann voll auf die Bremse gestiegen und es hat so gerade eben gepasst, auch weil der Busfahrer sein Gefährt wieder unter Kontrolle bringen konnte. Aber es gibt durchaus angenehmere Situationen als Bus aus sich zu schlittern sehen 🙄