wenig Freizeit

Nach dem Besuch aus der Heimat, herrscht nun wieder der Alltagstrott. Wir schauen uns Wohnungen an, füllen auch weiterhin gewissenhaft die Selbstauskünfte aus, und hoffen irgendwann eine Zusage zu bekommen.
Ansonsten nutze ich meine frei Zeit ein wenig in die Unterlagen zu schauen, schließlich ist am Samstag die Prüfung für meinen Gefahrgutschein. Nachdem ich ja bereits letzte Woche Freitag und Samstag mein Wochenende dafür „geopfert“ habe, findet morgen noch ein freiwilliger Termin statt, und am Samstag die letzten Pflichtstunden und die Prüfung.
Ich hoffe jedenfalls, dass ich es damit dann auch geschafft habe, und die nächsten Wochenenden wieder ruhiger werden, und ich die Zeit mit meinem Lieblingsmenschen verbringen kann anstelle in einem Schulungsraum zu sitzen. Denn durch die ganzen Termine ist unsere freie Zeit derzeit etwas eingeschränkt gewesen.