Au wei VfL


Was ist nur aus dem VfL Bochum geworden?? Klar der VfL hat noch nie zu den Spitzenteams gezählt, doch was in der letzten Zeit abgeht ist mir völlig fremd. Vor nicht allzu langer Zeit ist man zumindest zwischen der 1. und 2. Bundesliga gependelt, doch dann fing der Niedergang an. Man schaffte es nicht mehr in die 1. Liga und verschwand im Mittelfeld der 2. Bundesliga. Und diese Saison??
Mittlerweile befindet man sich im Ãœberlebenskampf um nicht aus der 2. Bundesliga abzusteigen :**:
Ich bin ja nicht wirklich ein Fan des VfL Bochum, doch zumindest hofft man, dass der „Vorzeigeverein“ der Heimat halbwegs anständig etwas auf den Rasen bringt.
Doch was da in dieser Saison, und vor allem in den letzten Wochen passiert kann ich nicht im Ansatz verstehen. Klar gegen Braunschweig und Herta kann man verlieren, doch es ist eine Frage wie. Gegen Herta viel das Gegentor bereits nach 4 Minuten. Die Mannschaft war noch gar nicht richtig auf dem Platz und liegt schon hinten. Dann fängt man sich, spielt ordentlich mit und bekommt direkt nach dem Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit das zweite Gegentor. So viel Schlafmützigkeit darf man sich einfach nicht leisten. Aber wie gesagt gegen Herta kann man durchaus verlieren. Doch gestern ging es dann zu Hause gegen Aue gegen einen direkten Konkurenten um den Klassenerhalt. Und was passiert?? Nach vier Minuten liegt man 0:1 hinten :##
Beim VfL verdienen die Spieler nicht annähernd so viel wie bei anderen Clubs, doch es immer noch ein mehr als ordentliches Gehalt was die Spieler für eine Sache bekommen die andere nur als Hobby ausüben dürfen. Da kann man dann zumindest erwarten, dass sie ihren Job ordentlich erledigen. Doch was da derzeit passiert ist eigentlich fast schon Arbeitsverweigerung. Wenn ich meinen Job so erledigen würde, hätte ich wohl schnell ein nicht sehr angenehmes Gespräch mit meinem Chef.