Mautgerät

Zum Glück ist es nun endlich montiert und funktioniert. Im alten LKW hatte ich es natürlich auch schon, doch im „Neuen“ war es leider noch nicht. Und so durfte ich jeden Tag an der Tankstelle meine Mautstrecke heraussuchen und die Mautgebühr entrichten.
Zum Glück waren die Kabel auch schon gelegt, und so hat der Einbau nur knapp eine Stunde gedauert. Jetzt habe ich endlich wieder das Gerät an Bord und die Maut wird automatisch abgerechnet. Das erspart mir täglich immerhin ca. 15 Minuten um dies an der Tankstelle zu erledigen.

Neues Mautgerät