Onkel

Gestern klingelt während der Arbeit mein Mobiltelefon und ich erspähte die Nummer meiner Eltern im Display. Es ist zwar merkwürdig, aber wenn mich meine Eltern zu so ungewöhnlichen Zeiten anrufen habe ich immer ein mulmiges Gefühl.
Doch diesmal gab es nur Grund zur Freude, denn mein Vater hat mir mitgeteilt, dass ich Onkel geworden bin :yes:
Und das Wichtigste ist natürlich, dass Kind, Mutter und auch der Vater alles gut überstanden haben und wohlauf sind.

Kinoabend

Am Samstag haben sich mein Lieblingsmensch und ich uns mit Freunden zum Kinoabend verabredet. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich hier in Freiburg noch nie im Kino war 8|
Wir sind jetzt eh nicht die große Kinogänger, aber dass ich hier noch nie im Kino war ist schon der Hammer. Wir wollten uns den Film Buddy anschauen und haben auch extra Karte zurücklegen lassen. Das stellte sich dann auch als weise Entscheidung heraus, denn das Kino war gerammelt voll. Über den Film werde ich zu einem späteren Zeitpunkt auch noch mehr schreiben, doch es soll gesagt sein, dass wir uns köstlich amüsiert haben. Da Buddy bereits um 19 Uhr gestartet ist, waren wir allerdings auch schon wieder früh fertig mit unserem Kinoabend. Also wollten wir den frühen Abend noch nutzen und uns in eines der Lokale in der Freiburger Innenstadt setzen. Daraus wurde aber mal gar nichts. Wir waren in 5 Läden und überall war kein freier Platz mehr zu finden.
Am ende sind wir dann zu einer Freundin die zentral in der Stadt wohnt und haben es uns dann halt dort noch gemütlich gemacht.

Offline Kastanienbewung

Das meine Eltern meinen Blog lesen ist mir bekannt. Doch als ich jetzt (also Weihnachten, Neujahr) mit meinem Lieblingsmenschen wieder zu Hause war, kam meine Mutter ganz stolz und zeigte mir eine Kastanie.
Ich mache ja nun auch bereits das zweite Jahr bei der Kastanienbewegung mit, und meine Mutter fand die Idee so toll, dass sie sich auch gleich eine zugelegt hat. Darüber bloggen wird sie natürlich nicht, aber ich soll ihr unbedingt rechtzeitig Bescheid geben wann der Kastanienwurf stattfindet, damit sie sich dem auch anschließen kann 🙂 Das werde ich zu gegebener Zeit natürlich machen.
Ich fand es jedenfalls super, als meine Mutter ganz stolz und begeistert von der Kastanie erzählte…

Baum entsorgen

Nachdem wir wieder zu Hause angekommen sind haben wir auch gleich unseren Adventsbaum abgeschmückt. Dieser hat nun schon deutlich die Zweige hängen lassen, doch nach knapp 6 Wochen ist das auch ok. Und wir hatte ja auch eh vor ihn direkt abzuschmücken.
Also alles an Weihnachtsdeko in die entsprechenden Kisten einsortiert und den Baum schon mal auf den Balkon gebracht. Dann habe ich im Internet nachgesehen wann in Freiburg die Weihnachtsbäume von der Müllabfuhr abgeholt werden. Und was soll ich sagen. Bei uns werden sie erst am 24. Januar eingesammelt 8|
Es dauert also noch bis wir den Baum loswerden….
Vor unserem Haus haben jetzt aber auch schon einige Nachbarn ihre Bäume zu den Mülltonnen gelegt. Also werde ich die Tage unseren auch zum Baumfriedhof dazulegen.