Entscheidung gefällt

Nachdem ich mich in den letzten Wochen mit dem Gedanken beschäftigt habe mich bei der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren, habe ich nun eine Entscheidung getroffen. Die offenen Fragen die ich hatte wurden mir alle beantwortet und ich habe mir das Für und Wider durch den Kopf gehen lassen. Die Leute dort sind sehr nett und ich habe mich dort gleich wohl und auch gut aufgenommen gefühlt. Die Sache ist etwas mit dem ich mich identifizieren und bei dem ich mich einbringen kann. Mir ist klar, dass gerade am Anfang mit den Lehrgängen einiges an Neuigkeiten auf mich zukommt, und ich auch einiges an Zeit investieren muss, aber damit kann ich gut leben. Deswegen werde ich auch am Donnerstag zur Übung gehen und mich dann auch offiziell dort „bewerben“.