Bremszylinder hinüber

Na die Woche fing ja gleich mal mit einem Paukenschlag an. Am Anhänger hat sich ein Bremszylinder verabschiedet und so blieb die Bremse bei einem Rad angezogen. Also durfte ich auf den Werkstattwagen warten dessen Monteur der die Bremse freigemacht hat damit wir den Anhänger in die Werkstatt bringen konnten. Der Vorteil war, dass ich so meine Tour ohne Anhänger fahren musste was natürlich deutlich schneller geht. Am Nachmittag bin ich dann zur Werkstatt um zu schauen ob der Bremszylinder bereits gewechselt wurde. Doch das Ersatzteil kommt erst morgen früh. Das heißt dann, dass ich morgen auch ohne Anhänger fahren kann. Wirklich traurig bin ich darüber aber ehrlich gesagt auch nicht 😉