Bouldern (endlich wieder)

20190830_2302194882049382274677890.jpg
Gestern seit längerer Zeit mal wieder bouldern gewesen und gemerkt, dass es Spaß macht und ich viel zu selten dazu komme.
Dabei mag ich es sehr gerne. Zum einen gibt es vieles was man dort entdecken kann, und es ist auch anstrengend.
Zudem kann man dort zwischen der Kletterei auch einfach mal gemütlich sitzen und quatschen und auch einen Snack zu sich nehmen.
Ist einfach alles recht chillig und trotzdem kann man sich sportlich betätigen. Und mit 10 Euro Eintritt ist es auch nicht so teuer. Vor allem wenn man bedenkt, dass man sich dafür auch den ganzen Tag dort aufhalten kann. Wenn man möchte.

funktioniert mit der Station

20190828_1541093842425191061667281.jpg
Heute das erste mal die Packstation (siehe Beitrag: Packstation) getestet. Ich hatte ein Geschenk bestellt und dies an die Packstation schicken lassen.
Allerdings hatte ich etwas Probleme mit der Freischaltung bei der App um den mTan erzeugen zu können. Ich habe die App dafür dann noch einmal gelöscht, neu installiert und dann funktionierte plötzlich alles ohne Schwierigkeiten.
Vorher hatte man mir auch noch eine Karte mit meiner Postnummer zugeschickt bei dessen Empfang ich mich auch mit meinem Ausweis identifizieren musste.
Man scheint dort wohl wirklich auf Nummer sicher gehen zu wollen.
Na jedenfalls werde ich mir ab jetzt immer die Sache gleich dorthin schicken lassen da ich ja eh nie zu Hause bin wenn der Paketbote kommt.

Körperwelten Freiburg

Gerade noch rechtzeitig habe ich es dann doch noch zur Ausstellung Körperwelten in Freiburg zu gehen. Am letzten Tag, den gestrigen Sonntag war ich dort und war echt gespannt denn ich war ja schon einmal vor einigen Jahren in Bochum (siehe Beitrag: Körperwelten) in der Ausstellung.
Mittlerweile hat sich die Aufregung um die Ausstellung ja auch gelegt, und am Sonntag war es wirklich sehr voll dort. Auch Besucher aus Frankreich und der Schweiz waren dort.
Die Exponate haben sich zum Großteil geändert und es ist eine andere Ausstellung als damals in Bochum.
Körperwelten 2019
Die großen Plastiken wie auf den Fotos sind zwar sehr imposant, ich persönlich fand die „Einzelobjekte“ jedoch deutlich spannender. Den Unterschied zwischen Raucherlunge und normaler Lunge, zwischen Gehirn mit Alzheimer und gesundem Gehirn war doch sehr spannend zu sehen. Oder auch wie künstliche Herzklappen eingesetzt aussehen usw.
Und wie auch damals schon in Bochum fand ich die Embryos bzw. die Entwicklung von der Eizelle zum menschlichen Wesen wirklich unglaublich.
Körperwelten 2019
Auch der Umfang der Ausstellung war wirklich sehr gut und so waren wir von 14.30 bis zum Schluss um 18 Uhr dort. Ich fand es wirklich sehenswert und kann es wirklich nur empfehlen. Eine medizinische Fachausstellung sollte man allerdings nicht erwarten denn es ist alles so erklärt, dass es für Laien verständlich ist.

Kreisliga

20190729_1717427307982949990311001.jpg
Nach dem Spiel heute kann man endgültig sagen, dass der Saisonauftakt völlig in die Hose gegangen ist. Mit zwei Punkten aus vier Spielen und einem glücklichen Sieg gegen einen Fünftligisten im Pokal steht man sogar noch besser da als der VfL derzeit Fußball spielt.
Wehen Wiesbaden zerlegte einen völlig indiskutabel spielenden VfL bis zur Hablzeit mit 3:0.
Und dazu hat Wiesbaden nicht mal überragend spielen müssen. Eine völlig durchschnittliche Leistung hat gereicht um diese Führung herauszuschießen. Wenn man die Leistung des VfL mit Amateurfußball beschreiben würde, wäre es eine Beleidigung für jeden Amateur.
Das am Ende noch ein 3:3 herausgekommen ist lag eigentlich nur am Unvermögen der Wiesbadener und dem Engegament der Einwechselspieler.
Die rote Karte am Ende des Spiels für den VfL war allerdings auch wieder ein Witz. Da frage ich mich wo der VAR wieder war, und warum der Schiedsrichter sich die Szene nicht noch mal am Monitor angesehen hat. Wegen jedem Mist rennen sie sonst dorthin um sich Szenen noch einmal anzusehen. Aber das ist ja schon seit Jahren so mit den deutschen Schiedrichtern. Und warum sollte die proffesioneller sein wenn das Spiel auch nur auf Kreisliganiveau war.
Ich glaube diese Saison wird ganz hart für den VfL und man muss aufpassen, dass man nicht schneller im Abstiegskampf ist als einem lieb ist. Ein warnendes Beispiel dafür ist Ingolstadt!!

Endlich den neuen Führerschein

Eigentlich sollte ich ja Post bekommen sobald mein neuer Führerschein zur Abholung bereit steht. Diesen hatte ich bereits Anfang letzten Monats (siehe Beitrag: Führerschein verlängert) beantragt, und bis heute habe ich keine Nachricht bekommen.
Da ich heute früh Feierabend hatte bin ich also einfach so zum Bürgerbüro um nachzufragen. Dort musste ich zum Glück nicht erst eine Wartenummer ziehen sondern die Frau an der information hat sich schnell darum gekümmert und nachgefragt ob mein neuer Führerschein bereits da sei. Und tatsächlich war er schon eine ganze Weile zur Abholung bereit, doch da die Füherscheinstelle so viel zu tun hat wurde noch kein Brief versandt. Zumindest habe ich dann schnell meinen neuen Führerschein bekommen und alles ging schnell und unbürokratisch.