Spieleabende

Manchmal wird das Gerätehaus zum Spieletreff.
Eigentlich hatten wir (eine Gruppe von 6 Leuten aus der Abteilung) für den gestrigen Abend ein Spieleabend geplant, doch dann haben wir uns schon am Donnerstag spontan bei einem Kameraden zu Hause getroffen und dort schon einen Abend mit Spielen verbracht. Quasi schon mal für gestern üben 😀
Gestern haben wir uns dann im Gerätehaus getroffen und das Spiel Junta (mehr zum Spiel findet ihr hier: Spielkult.de) gespielt. Da das Spiel in der fiktiven mittelamerikanischen República de las Bananas spielt, gab es anklebbare Bärte und andere Accessoires. Wenn schon dann richtig 😉
20191103_1254295770194883702075167.jpg
Zur Stärkung wurde Pizza geholt, und dann ging es auch schon los. Da wir ja bereits am Donnerstag geübt haben, kannten nun auch alle die Spielregeln und so konnte diesmal auch gleich mit dem Spiel begonnen werden und Intriegen auszuhecken, Bündnisse zu schließen, Rivalen auszuschalten, das schweizer Bankkonto zu füllen und die Regierung wegzuputschen.
Ein wirklich lustiges Spiel, und so vergingen die Stunden wie im Flug. Wir hatten uns um 19 Uhr im Gerätehaus getroffen, und plötzlich war es auch schon wieder ein Uhr Nachts.
Wie schon öfters mal geschrieben, beschränkt sich das mit der Feuerwehr nicht auf den reinen Feuerwehrdienst, sondern es entwickeln sich Freundschaften im privaten Bereich. Und so kann es dann auch schon mal sein, dass das Gerätehaus zum Spieletreff wird.