Feuerwehrmagazine

wp-15861885802916471223669239530189.jpg
Seit einiger Zeit habe ich das Magazin Brandheiss (Webseite: Brandheissmagazin) gelesen. Nach eigener Aussage das coolste Feuerwehrmagazin.
Ich muss jedoch sagen, dass sie nicht wirklich mein Fall ist. Die Witzeseite ist sehr flach, und ein Firegirl brauche ich jetzt auch nicht wirklich. Wobei ich darüber ja noch hinwegsehen kann, doch auch die Einsatzberichte sind sehr kurz und belanglos. Auch die anderen Artikel empfinde ich nicht als besonders gut recherchiert und sind eher Promotionartikel für manche Hersteller. Klar mit knapp 18 Euro für 6 Ausgaben im Jahr ist es sehr preiswert, gerade im vergleich zu den beiden anderen bekannten Feuerwehrmagazinen. Doch ist die Qualität auch nicht so wie ich es mir versprochen habe. Deswegen werde ich das Abo demnächst zum nächstmögliche Zeitpunkt auch wieder kündigen.
Probeweise habe ich mir jetzt mal die Zeitschrift Feuerwehr (Webseite: Feuerwehr-ub.de) kommen lassen und werde mal schauen wie die so ist. Nach den ersten Artikel die ich bereits gelsen habe ist dieses Magazin schon deutlich fachlicher und für mich damit deutlich interessanter. Es gibt ein Probeabo bei dem man drei Zeitschriften gratis bekommt. Sollte man dann nicht rechtzeitig kündigen folgt ein reguläres Abo was ja eigentlich überall so ist. Ich werde mir jetzt erst einmal die drei Ausgaben ansehen und dann entscheiden. Vielleicht schaue ich mir auch noch das Feuerwehrmagazin mal an.