Strom- und Gasablesung

Das ist doch wirklich sehr angenhm. Da mein Strom- und Gasversorger derzeit niemanden schicken möchte um die Zählerstände abzulesen hat man mir eine Karte geschickt auf der man die Zählerstände selber eintragen und zurückschicken kann.
Das finde ich wirklich sehr angenhm, schließlich sind die Ablesetermine meistens vormittags. Dann hätte ich entweder Urlaub nehmen, oder jemanden organisieren müsen der dabei ist.
So habe ich es jetzt einfach selber gemacht und die Karte entsprechend ausgefüllt zurückgeschickt.
Man hätte es sogar auch online eintragen können, aber da mich die Karte nichts kostet…
Eigentlich könnten sie das auch nach Corona gerne so beibehalten.