und er rollt wieder


Gestern war der Auftakt zur 45. Bundesligasaison und es begann gleich mit einem „Spitzenspiel“. Der meister VfB Stuttgart empfing den Vizemeister Schalke 04 und die Zuschauer konnten 4 Tore bewundern. Einen Sieger gab es trotzdem nicht.
Ab jetzt wird es für einige an den Samstag Nachmittag nur noch eine Freizeitbeschäftigung geben, nämlich Fußball.
Ich schaue auch gerne Fußball bin jedoch kein Fan irgendeines bestimmten Vereins. Ich will einfach gute Spiele sehen und um ein wenig lokalpatriotisch zu bleiben hoffe ich natürlich, dass der VfL Bochum auch weiterhin in der ersten Liga verbleibt.
Es bleibt in dieser Saison einmal abzuwarten wie sich der Kampf um die Meisterschaft entwickelt. Großer Favorit sind eigentlich wie immer Bayern München die in der Pause Spieler für 70 Millionen Euro gekauft haben. Ob das aber alleine reicht um Meister zu werden ist allerdings fraglich auch wenn sie natürlich die besten Voraussetzungen haben. Aber vielleicht überleben wir ja auch alle wieder eine Überraschung wie im letzen Jahr als alle mit Bayern, Bremen und Schalke gerechnet haben und plötzlich der VfB Stuttgart Meister war. Gerade dies macht ja den Reiz am Sport aus.