ins Jenseits befördert

Heute morgen hat sich mein Föhn ins Jenseits befördert und mir einen gehörigen Schrecken eingejagt.
Als ich mir noch im Halbschlaf die Haare trocknen wollte wurde erst das Gebläse des Haartrockners schwächer, und Sekunden später roch es angeschmort 88|
Ich habe das Gerät dann aus der Steckdose genommen und ein wenig gewartet bevor ich es noch einmal versucht habe. Doch erneut roch es sofort als ob etwas verschmoren würde, was nicht sehr angenehm ist.
Beim genauen Betrachten des Geräts konnte ich nach dem erneuten ausstellen auch noch die Heizspiralen glühen sehen. Jetzt macht das Gerät auch gar nichts mehr und ich werde es wohl einfach in den Abfall schmeißen und mir einen neuen Haartrockner besorgen.
Sicher ist sicher :yes:

Charts

In dieser Woche gab es mal wieder einiges an Veränderungen in den „Overall artists chart“. in den Top10 des „Overall artists chart“ konnten sich u.a. Placebo auf Platz 5 (+1) vorschieben, und Muse sind ebenfalls wieder an The Kooks vorbeigezogen. Damit sind Muse wieder auf ihrem angestammten Platz 9 (+1) zurückgekehrt. Ansosnten eilen die Editors in großen Schritten Richtung Top10. Mittlerweile belegen sind Platz 13. Gleich vier Plätze konnte Regina Spektor (Platz 22) nach oben springen, und The Gossip sind erstmals in die Top50 aufgerückt.

Overall artists chart

Last week top artists
mehr Charts

Weihnachtsgeschenke

So, der Anfang ist gemacht und die ersten Weihnachtsgeschenke sind bestellt. Diesmal werde ich alles etwas früher besorgen damit ich nicht auf den letzten Drücker in Stress gerate.
Heute mit meinem Bruder eine Sache abgesprochen und das Geschenk für unsere Eltern bestellt. Ich hoffe es wird ihnen gefallen.
Auch sonst weiß ich eigentlich schon was ich verschenken werde. Zum Glück!! Denn normalerweise dauert es immer bis zu letzten Sekunde bevor ich ein passendes Geschenk gefunden habe.

Der Hobbit – J.R.R. Tolkien

Kurzbeschreibung
Der Hobbit ist der Anfang aller modernen Fantasy und erzählt die Vorgeschichte zum Herrn der Ringe. Hier liegt der Bestseller in einer neu durchgesehenen deutschen Ausgabe erstmals mit Illustrationen des weltbekannten Malers und Tolkienkenners Alan Lee vor.
Quelle: Klappentext

Der Hobbit ist das Vorgeschichte zum Herrn der Ringe, das absolute Kultbuch für Fantasyfans, und erzählt die Geschichte von Bilbo Beutlin.
Schließlich waren Frodo und Co nicht die ersten Hobbits in Mittelerde die ein Abenteuer zu bestehen hatten.
In der Geschichte macht sich Bilbo mit 13 Zwergen auf dem Weg zum Einsamen Berg um dort den sagenhaften Schatz der Zwerge zurückzugewinnen. Diesen hat sich der alte Drache Smaug unter den Nagel gerissen, der dort nun sein Unwesen treibt.
Doch auf dem Weg zum Einsamen Berg hat die Gruppe noch andere Gefahren zu bestehen, schließlich müssen sie das Nebelgebierge passieren welches von Orks unsicher gemacht wird. Dabei trifft Bilbo durch Zufall auch auf Gollum und schafft es ihm den bekannten Ring abzuluchsen. Wie sich im Laufe der Geschichte herausstellt zum großen Glück der Gruppe. Denn nur mit Hilfe des Ringes schafft es Bilbo immer wieder die Gruppe aus der ein oder anderen misslichen Lage zu befreien.
Denn auch nach dem Nebelgebirge erwartet die Gruppe noch allerlei Gefahren wie z.B. die Gefahren des Düsterwaldes.
Für fans von Tolkien wieder ein unverzichtbares Buch welches die Geschichte rund um Mittelerde weiter beleuchtet und die oder anderen Gegebenheit bei Herr der Ringe erklärt.
Diese Ausgabe enthält zudem sehr schöne Illustrationen von Alan Lee die dieses Buch noch lesenswerter machen.

NFL zu guter Zeit

Habe gerade festgestellt, dass in den USA heute ja der berühmte Thanksgiving- Feiertag ist. Und das hat auch eine sehr nette Eigenschaft die ich wohl ausnutzen werde. Es finden nämlich traditionelle NFL- Spiele statt, und das zu Uhrzeiten bei denen es sich auch hier in Europa gut schauen lässt.
Vor allem das Spiel Detroit Lions gegen die Green Bay Packers steht da ganz oben auf meiner Liste.

Freunde

Am Wochenende Habe ich seit langer Zeit mal wieder die Serie Friends geschaut. Ich habe meine Superbox mit allen Staffeln meinem Lieblingsmenschen ausgeliehen, und als ich jetzt in Freiburg war, haben wir uns einen Abend ein paar Folgen angeschaut.

Und auch wenn die Folgen schon mehrere Male gesehen habe, kann ich mich immer wieder darüber amüsieren. Friends ist und bleibt einfach meine Lieblingsserie!!!
Es ist einfach wunderbar wie naiv Joey, wie verunsichert Chandler, und wie kontrollsüchtig Monica ist. Dazu kommen dann noch Rachel und Ross, sowie die ausgeflippte Phoebe.
Einfach immer wieder sehenswert!!!!!!