kein Bier nach 10

Gestern habe ich einen Kollegen in Lörrach besucht und uns ist etwas passiert was mir so auch noch passiert ist. Wir waren erst in der Stadt und wollten dann anschließend zu ihm um bei einem Bier noch ein wenig zu quatschen. Da er jetzt aber kein Bier zu Hause vorrätig hatte (was für eine Sünde 😉 ) wollten wir halt noch schnell zur Tanke und uns einen Sixpack mitnehmen. Leider hatten wir die Rechnung ohne unseren fürsorglichen Staat gemacht. Denn nach 22 Uhr darf kein Alkohl mehr verkauft werden. Und so kann man als fast 40-jähriger erwachsener Mensch nicht einmal mehr Bier nach 22 Uhr kaufen. Da fühlt man sich doch gleich wieder wie ein Kind und freut sich echt das Vater Staat immer ein wachsames und fürsorgliches Auge auf seine „mündigen“ Bürger hat. Ist auch richtig logisch denn in einer Kneipe darf ich mir weiterhin auch nach 22 Uhr die Kante geben wenn ich es möchte. Zum Glück darf man immerhin noch koffeinhaltige Getränke nach 22 Uhr erwerben. Und so sind wir mit Cola abgezogen und hatten trotzdem einen guten Abend.