Autorenlesung

Gestern war ich nach längerer Zeit wieder im Jos-Fritz-Cafe einem wirklich tollem Cafe in Freiburg welches am Abend zum Nachtclub wird. Diesmal fand eine Lesung statt, und das Buch aus welchem gelesen wurde war „Neun Monate“ von Paula Bomer. Da es sich bei der Autorin allerdings um eine Amerikanerin handelt, und es natürlich kein Fremdsprachenabend werden sollte, hat die deutsche Fassung an diesem Abend die Open House Autorin Caroline Günther gelesen.
Mit dem Buch konnte ich ehrlich gesagt dann doch nicht so viel anfangen. Das lag aber nicht daran, dass die Geschichte schlecht geschrieben ist oder dort schlecht gelesen wurde, sondern einfach weil das Thema jetzt nicht so meins war.
In dem Buch geht es um eine Frau in New York die nun zum dritten mal schwanger ist und dann ihren Mann und die Kinder verlässt und sich auf eine Reise durch die USA macht. Dabei ist sie auf der Suche nach ihrem alten ich.
Der Abend war trotzdem schön. Einfach etwas zu unternehmen und auf andere Gedanken kommen tat einfach gut. Und das Cafe ist eigentlich auch so einen Besuch wert.