ZMF und Cyriak Fest

Am Samstag habe ich das schöne Wetter genutzt und bin zum ZMF (Zelt Musik Festival) welches am Mundenhof stattfindet gegangen. dort hat unter anderem Irie Révoltés gespielt. Leider hatte ich keine Karte, aber die Musik ist ja auch außerhalb des Zeltes noch gut zu hören 😉
Das Schöne am ZMF ist, dass es zwei Bereiche gibt. Es gibt zum einen einen Bereich für den man Karten benötigt und in dem man die Bands live sehen kann. Aber es gibt auch einen großen Bereich wo man keinen Eintritt zahlen muss und man trotzdem einiges erleben kann. Na ja und die Musik aus dem kostenpflichtigen Bereich hört man dort natürlich auch.
Ist auf jeden Fall immer einen Besuch wert da es einfach ganz entspannt und lässig dort zugeht. Zudem trifft man eigentlich immer jemanden den man kennt.
ZMF
Am Sonntag habe ich dann bei der Jugendfeuerwehr geholfen die beim Cyriak Fest in Lehen ein wenig Werbung für die Feuerwehr gemacht hat.
Es gab für die Kinder ein Spritzenhaus und für die Erwachsenen einen „Feuerlöschtrainer“ was alles sehr gut angenommen wurden. Und natürlich haben wir auch Werbung für unser Feuerwehrfest gemacht und auch Mitgliederwerbung gemacht.
Am Abend wollte ich eigentlich erst noch zum Lichterfest in Bad Krozingen (siehe Beitrag: Lichterfest) welches mir letztes Jahr schon sehr gut gefallen hat. Vorher wollte ich noch kurz zum Cyriak Fest und dann halt von dort weiter. Allerdings bin ich dann dort „versackt“ da es einfach gemütlich war 😀
Derzeit findet einfach so viel statt, dass es unmöglich ist an allen Veranstaltungen teilzunehmen…

Entenrennen, Musik, Fußball

Der Sonntag war ja so etwas von abwechslungsreich, dass es mir am Montag gleich doppelt schwer gefallen ist aufzustehen und zur Arbeit zu gehen.
Zum einen fand ja das von mir schon erwähnte „Freiburg stimmt ein“ statt, zum anderen fand das 6. Freiburger Entenrennen statt.
Also bin ich erst gegen halb drei zum Zielort des Entenrennens welches in der Stadtmitte lag. Es gab musikalische Untermalung und das Cafe Extrablatt welches ja direkt an der Dreisam liegt hat für das leibliche Wohl gesorgt während alles gespannt auf die Enten wartete
Entenrennen 2017 Es dauerte auch nicht so lange bis die ersten Quietscheenten sich ihren Weg zum Ziel bahnten, begleitet von einer Mengen Schaulustigen die den Enten entlang der Dreisam folgten. Entenrennen 2017
Ist irgendwie eine nette Aktion und cute, und vor allem dient es einem guten Zweck.
Infos zum Entenrennen findet ihr hier: Entenrennen
Entenrennen 2017
Nach dem ich dort eine Weile verbracht habe bin ich dann weiter und habe mir noch Bands angehört die bei „Freiburg stimmt ein“ gespielt haben, bevor dann am Abend ja auch noch das Endspiel des Confed Cups zwischen Chile und Deutschland stattfand. Dieses habe ich dann mit einem Bekannten ganz in Ruhe bei einem Bier geschaut bevor ich dann abends glücklich aber auch etwas geschafft ins Bett gefallen bin.
Um so viel an einem Tag zu „schaffen“ war ich ganz froh, dass man in Freiburg alles recht schnell und unkompliziert mit dem Fahrrad erreichen kann.
Derzeit finden in und um Freiburg so viele tolle Dinge statt, dass man schon fast gar nicht mehr weiß was man wann und wo unternehmen soll…

Freiburg stimmt ein 2017

 photo Freiburg stimmt ein 2017_zpsa0iihnn0.jpg
Auch in diesem Jahr findet wieder das „Freiburg stimmt ein“ statt. Eigentlich vom Freitag bis Sonntag, doch das große Programm findet traditionell am Sonntag statt. Dabei spielen mehr als 130 Bands und Chöre an 20 verschiedenen Orten in Freiburg. Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig wohin es mich verschlägt, aber ich werde sicher noch etwas für mich entdecken.
Mehr Infos und einen Überblick wer wo spielt findet ihr auf der Webseite der Veranstaltung: Freiburg stimmt ein

Craftival

Craftival 2017

Erst war ich doch etwas enttäuscht da es doch um einiges kleiner war als im letzten Jahr. Allerdings muss ich dies dann doch wieder relativieren da es sich am Samstag nur um das „kleine“ Craftival handelte während das „große“ erst im September stattfindet.
Im letzten Jahr fand das große Craftival halt auf dem Gelände der Schmitz Katze und von Deckers Garage statt, das kleine Craftival nur auf dem Gelände von Deckers Garage. Trotzdem waren einige regionale Brauer von Craftbier dabei und es gab eine Menge Sorten zu probieren. Auch die Atmosphäre war wieder sehr lässig und familiär. Allerdings waren nur zwei Essensmöglichkeiten (Flammkuchenstand und Yufkastand) dort und etwas Livemusik hätte der Veranstaltung sicher auch gut getan.
Der Besuch hat sich trotzdem gelohnt und ich bin dann mal auf das große Craftival im September gespannt.

Programm

Neben der Sommersonnenwende steht diese Woche wieder einiges auf dem Plan. Dieses Wochenende finden noch einige Veranstaltungen statt zu denen ich gerne möchte. Unter anderem das Craftbierfestival bei dem ich auch schon im letzten Jahr war und was mir echt super gefallen hat.

Craftival 2017

Ansonsten standen auch noch Termine der Feuerwehr auf dem Plan. Am Dienstag wurde wieder für das Leistungsabzeichen geübt, am Donnerstag war Abteilungsübung. Die Abteilungsübung war zum Glück etwas entspannter was bei den Temperaturen auch ganz gut tat. Wobei es komisch ist wenn man sich als Angehöriger der Feuerwehr über zu hohe Temperaturen beschwert oder?? 😉
gestern war dann das Sommerfest des Bürgerveins Betzenhausen Bischofslinde bei dem wir auch mit der Feuerwehr teilgenommen haben um auch Mitgliederwerbung zu machen sowie für das Feuerwehrfest nächsten Monat.
Die Jugendfeuerwehr hat eine kleine Demonstrationsübung vorgeführt, unsere Fahrzeuge konnten besichtigt werden, und wir haben Rundfahrten (das war dann mein Job) mit dem Löschfahrzeug angeboten. Das wurde auch alles sehr gut angenommen, von daher hat sich der Einsatz auch gelohnt. Auch die badische Seite hat darüber berichtet und ein Foto der Jugend veröffentlicht. Mehr dazu auch auf unserer Facebookseite.

Mittsommer/ Sommersonnenwende

Mittsommer oder Sommersonnenwende.
Das war der gestrige Tag und hier in Freiburg gibt es die ein oder andere Veranstaltung mit diesem Titel.
Im Jos Fritz Cafe wird dieses jedes Jahr mit einer „Party“ gefeiert. Dort bin ich nach der Arbeit hin da es dort immer sehr angenehm und chillig abgeht. Und so war es auch in diesem Jahr. Gute Musik, ein kühles Getränk und einfach die Seele baumeln lassen. Das tat nach dem Stress bei der Arbeit auch richtig gut.
Später ging es dann noch zum Mundenhof wo jedes Jahr mit einem traditionelle Feuer die Sommersonnenwende gefeiert wird.
18653909703_5d8ae48f45_o 19274505315_9eccea0467_o

nach der Arbeit sollst du ruhen

Nachdem ich ja gestern morgen erst noch arbeiten musste, habe ich den Rest des Samstages genossen. Zu Hause gab es erst einmal leckeren Kuchen und Kaffee und im Briefkasten habe ich Post von meinem „Patenkind“ gefunden was mich sehr gefreut hat. So habe ich dann erst den Brief gelesen und es mir anschließend noch auf dem Balkon gemütlich gemacht und mich der Tageszeitung gewidmet.
nach der Arbeit
Am Nachmittag dann habe ich eine Einweisung auf das Löschfahrzeug bekommen und wir haben einige Runden gedreht damit ich mich daran gewöhnen konnte. Oldtimer fahren ist auch etwas besonderes 😉
So kann ich beim Sommerfest am Bischofskreuz, an dem wir mit unserer Abteilung der Feuerwehr (mehr dazu findet ihr hier: Feuerwehr Freiburg Abteilung Lehen) teilnehmen, auch als Fahrer eingesetzt werden. Wir bieten dort nämlich auch Rundfahrten an.
Am Abend ging es dann noch nach Ihringen wo wie jedes Jahr ein wunderschönes Weinfest (nähere Infos dazu: Ihringer Weinfest 2017) stattfindet.
Auch wenn es gestern durch das wunderschöne Wetter sehr voll war, hat sich der Besuch gelohnt. Alles sehr schön aufgemacht und stimmungsvoll!!

Kirmes

Derzeit findet in Freiburg wieder die Frühjahrsmess statt. Vom 19. bis zum 29. Mai ist die Kirmes auf dem Messegelände aufgebaut. Es ist zwar nicht so spektakulär wie die Cranger Kirmes und ich bin eh nicht so der Typ für Kirmes, aber zumindest einmal gehe ich dann doch immer hin. Ist ja auch eine nette Abwechselung und lecker Naschereien gibt es ja zumindest auch 😉
Auf der Kirmes gibt es die üblichen Fahrgeschäfte wie Riesenrad, Brake Dance, Autoscooter, Kettenkarussell und Geisterbahn.
Infos über die Kirmes findet ihr auf der Webseite: Freiburger Mess‘
Zudem gibt es immer ein schönes Eröffnungs- und Abschlussfeuerwerk. Die kann ich dieses Jahr allerdings nicht miterleben, denn bei der Eröffnung war ich unterwegs und morgen üben wir von der Feuerwehr wieder für das Leistungsabzeichen.
 photo Freiburger Mess 2017_zpslpiuqp5w.jpg

Freiburger Herbstmess

 photo Herbstmess2016_zps8hlnt0pf.jpg
Es ist wieder soweit und auf dem Messegelände in Freiburg findet die Kirmes statt. Vom 14.10. bis zum 24.10. haben wieder einige Schausteller ihre Geschäfte aufgebaut. Natürlich ist die Kirmes kein Vergleich zu Crange aber halt die größte Kirmes hier in der Gegend.
Infos zu Veranstaltungen und Fahrgeschäften findet ihr auf der
Webseite Freiburger Mess.de

Ich hoffe ich werde in der Zeit zumindest einen Tag finden an dem ich es schaffe mal über die Kirmes zu schlendern…

Zwiebel- und Flammkuchenfest

Am Sonntag fand das Zwiebel- und Flammkuchenfest unserer Feuerwehrabteilung in Lehen statt. Und was soll ich sagen? Für das Wochenende war nach dem sommerlichen Wetter der vergangenen Wochen Regen angekündigt. Der war auch schon für Samstag den Tag an dem wir alles aufgebaut haben angekündigt doch es blieb trocken. Erst zum Fest am Sonntag regnete es dann und dafür den ganzen Tag durch  😦
Feuerwehrfest Doch trotz des Regens fanden sich zahlreiche Besucher ein und da es ja auch genügend überdachte Sitzmöglichkeiten gab wurde die Veranstaltung ein Erfolg. Feuerwehrfest
Für das leibliche Wohl war natürlich reichlich gesorgt. Neben Bierwagen und Wein vom Lehener Winzer gab es einen Stand mit Kaffee und Kuchen und natürlich Zwiebel- und Flammkuchen die in rauen Mengen vertilgt wurden.
Für die Zubereitung wurde extra die ganze Fahrzeughalle freigeräumt.
Feuerwehrfest Die Böden der Flammkuchen mit der Rahmsauce waren tiefgefrorene Rohlinge die dann anschließend frisch belegt und gebacken wurden. Es gab die klassische Variante mit Speck und Zwiebeln, eine vegetarische Variante mit Lauch und die süße Variante mit Apfel, Zimt und Zucker die super lecker war. Feuerwehrfest
Dazu kamen dann noch Zwiebelkuchen klassisch und einmal vegetarisch. Also genügend Auswahl für jeden Geschmack. Natürlich haben wir immer wieder Qualitätskontrollen durchgeführt und selbst verzehrt 😉
Feuerwehrfest Aber auch für die Kinder gab es einiges zu entdecken. Die Jugendfeuerwehr hatte einen eigen Stand um sich zu präsentieren und um Nachwuchs zu werben und hat einiges angeboten. Highlight für die meisten Kinder war jedoch das fahren mit dem Feuerwehrauto 🙂 Und so drehte eines unserer Fahrzeuge doch einiges an Runden und hatte am Ende des Tages 140 km nur für die Rudfahrten abgespult 😀 Feuerwehrfest
Und auch wenn es doch sehr stressig war hat es sich für die Abteilung Lehen ganz sicher gelohnt und der ein oder andere Euro für die Mannschaftskasse ist sicher auch hängen geblieben.