Radio und Buch (ein Zusammenspiel der unheimlichen Art)

Lese ja zurzeit Cupido von Jilliane Hoffmann.
Bin jetzt mit Kapitel 33 durch, in der die Polizei festgestellt haben was die Opfer durchmachen mussten (will hier nicht alles vorwegnehmen, falls von Euch einer das Buch auch noch lesen möchte. Für die Neugierigen unter Euch, geht es detailliert auf Seite 2 weiter 😉 ).
Na jedenfalls habe ich gestern Nacht so die Passagen über den Massenmörder gelesen als im Radio das Lied Jeanny von Falco gespielt wurde. Wie passend und unheimlich zugleich.
So richtig wahrgenommen habe ich es erst als in dem Song die Passage mit dem Tagesschausprecher kam.
Na jedenfalls hatte ich bei den Gedanken dann doch schon eine leichte Gänsehaut.
Na jedenfalls finde ich das Buch bisher absolut empfehlenswert und bin gespannt wie es weitergeht.

Ein Gedanke zu “Radio und Buch (ein Zusammenspiel der unheimlichen Art)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s