Frohe Ostern


Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest. Dieses zentrale, christliche Fest wird heute ja immer seltener so aufgenommen. Stattdessen ist es ja eher zu einem Familientag mit kleine Geschenken „verkommen“. Eigentlich sehr merkwürdig, dass zwar Weihnachten als großes christliches Fest zelebriert wird, Ostern hingegen welches aus religiöser Sicht viel wichtiger ist eher vernachlässigt wird. Schließlich wird an Ostern der Kreuzigung Jesu, und vor allem seine Auferstehung drei Tage später gedacht.
Ostern symbolisiert den Sieg Jesu über den Tod und die ewige Verdammnis, sowie die Erlösung der Menschen von der Erbschuld.
Die Auferstehung (und somit auch Ostern) ist schließlich ein zentraler Bestandteil des wichtigsten christlichen Gebets, des Vaterunser.
Das Osterfest selber hat aber auch wie wohl alle christliche Feste Anleihen aus früheren Religionen (vor allem keltischer und germanischer) aufgenommen, gerade was die Feierlichkeiten angeht.
Vor allem die populären Osterfeuer und Osterräder lassen sich auf diese alten Bräuche der Germanen und Kelten zurückführen.
Wie dem auch sei. Ich wünsche Euch schöne Feiertage, egal wie ihr sie verbringt.

0 Gedanken zu “Frohe Ostern

  1. Schöner Eintrag! Komischerweise ist das so, auch unsere Familie feiert Weihnachten größer und es ist wichtiger, obwohl wir Kirchensteuer zahlen. Aber wir denken wie Du daran und sprechen darüber, somit ist es nicht vergessen 🙂

    Gefällt mir

  2. Dann hoffe ich, dass du ein schönes Osterwochenende hattest. Meines war toll, und meine Freundin und ich haben die Möglichkeit genutzt ein langes Wochenende in der Heimat zu verbringen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s