Pizza gegrillt

Was für ein Wochenende. Strahlender Sonnenschein und dazu immer ein Wind der einem die Temperaturen von fast 30°C ohne Probleme ertragen ließ.
Und das habenw ir natürlich ausgenutzt und unser Essen hauptsächlich auf dem Grill zubereitet. Am Sonntag halt die üblichen Dinge die man so auf dem Grill wirft, am Samstag haben wir experimentiert. Mein Lieblingsmensch hat irgendwo aufgeschnappt, dass man Pizza sehr gut auf dem Grill zubereiten kann. Und so haben wir es einfach mal versucht. Den Teig hat mein Lieblingsmensch bereits am Vormittag eigenhändig hergestellt und am Abend ging es dann ans belegen.
Der Grill wurde dann auf große Hitze vorgeheizt und dann konnte es auch schon losgehen. Die Pizzen haben nur zwischen 5 und 10 Minuten gebraucht um fertig zu sein und haben richtig toll geschmeckt. von jetzt an werden wir das wohl immer so handhaben :yes:
Selbst gemachte Pizza auf dem Grill zubereiten

0 Gedanken zu “Pizza gegrillt

  1. Genau. Deswegen hat es auch richtig gut geklappt. es war wie beim Italiener, dass der Belag vor Hitze schon anfing blasen zu bilden. Ist wirklich eine richtig gute Alternative zum Backofen :yes:

    Liken

  2. Ja Fladenbrot ist auch sehr gut. Ich liebe ja Fladenbrot mit einem guten und eingelegten Stück Feta, Tomate, und ein wenig Peperoni. Das ein wenig erwärmen und ich bin glücklich 😉

    Liken

  3. Ja selbstgemachte Pizza schmeckt wirklich toll :).
    Wenn ich das Bild so sehe, frage ich mich, ob die Pizza auf gelingt, wenn man keinen Kugelgrill besitzt.
    Die Kombination aus Grill und Pizza kenne ich. Bei mir sind es kleine Pizzies, gemacht aus Baguette-Scheiben mit ganz individuellem Belag. Tomatenstücke, Mozzarella, Oliven, Salami, Spinat, usw. Ich habe mich dabei ein wenig vom Pizzazusammensteller hier https://pizza-mixer.de/ inspirieren lassen. Nagut, nicht alles was man essen kann, sollte auf die Pizza. Bratwurst, Knödel, Pommes und Nudeln gehören nun wirklich nicht auf eine Pizza :D.
    Alternativ schmiere ich auch etwas Kräuterbutter vorher drauf, dann wird der Boden nicht so trocken.

    Liken

  4. Hallo Leopold.
    Ja das hat tatsächlich gut funktioniert und die Pizza war sehr lecker. Mein Grill ist zwar kein Kugelgrill, hat aber auch einen Deckel. ich denke, dass ist einfach das Wichtige daran.
    ja, man kann wirklich einiges auf eine Pizza machen. Ich bevorzuge die Kombination, Schinken, Pilze, Peperoni und Oliven.
    Von diesen ganz exotischen Sachen halte ich aber auch nichts.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s