nichts Halbes, nichts Ganzes

Nachdem ich mir am Freitag einen ruhigen Tag gemacht habe, war der Samstag dann doch sehr ereignisreich. Zuerst ging es zur Reifenwechsel, schließlich sollte man so langsam mal die Winterreifen nutzen und anschließend zum Sport. Wie sich später zeigte kam der Reifenwechsel dann auch genau zum richtigen Zeitpunkt 😉
1. Schnee 2015 photo IMAG0215_zpslwtzaxd1.jpg
Nachdem die Reifen gewechselt waren bin ich dann gleich zum Sport weiter, und habe dort meine Trainingsrunden absolviert, und dort dann anschließend noch einen Gutschein für einen Kaffee eingelöst und den in Ruhe genossen. Komischerweise musste ich auch keinen inneren Schweinehund überwinden. Ich hoffe das bleibt auch weiterhin so und es ist jetzt nicht nur der Fall weil alles noch so neu ist.
Am Abend fand dann noch der „Herrenabend“ statt. Ich hatte ja berichtet (Beitrag: Freunde gesucht), dass ich einer Gruppe beigetreten bin bei dem man unterschiedliche Aktivitäten zusammen unternimmt. Leider blieb es bei einer sehr kleinen Runde da einige die sich zwar angemeldet haben nicht gekommen sind. Wir sind dann im Schlappen (Freiburger Kneipe) etwas trinken gegangen, und haben uns unterhalten. War ein netter Abend, auch wenn ich mir etwas mehr davon versprochen habe. Mal abwarten ob bei der nächsten Veranstaltung an der ich teilnehme mehr Leute erscheinen. Der nächste Termin für eine Veranstaltung ist nächsten Samstag bei dem einige Leute zusammen nach Baden-Baden ins Spielcasino fahren. Dafür habe ich mich nicht angemeldet da Spielcasinos jetzt nicht so mein Fall sind. Aber ich denke, dass sich demnächst sicher auch eine Gruppe zusammen finden wird um mal über den Weihnachtsmarkt zu schlendern der am heutigen Tag eröffnet.

Freiwillige Feuerwehr: Ansonsten habe ich das mit der Freiwilligen Feuerwehr in dieser Woche endgültig abgeklärt was aber echt noch ein Akt zu sein scheint. Ich habe jetzt mitgeteilt, dass ich mich gerne engagieren möchte. Also wird der Kommandant von Lehen dies in der nächsten Kommandatensitzung von ganz Freiburg die einmal im Monat ist vortragen (warum auch immer das gemacht wird da mich die anderen Kommandanten ja überhaupt nicht kennen), und dann geht das ganze seinen bürokratischen Weg. Ich bekomme dann einen Termin beim Amtsarzt bei dem man schaut ob ich mich körperlich dazu eigne und dann bekomme ich auch noch einen Termin zur Einkleidung. Der Kommandant in Lehen hat schon gesagt, dass dies durchaus etwas dauern kann und ich bin mal gespannt wie lange es dann tatsächlich dauert. Der nächste Grundkurs fängt ja eh erst im September nächsten Jahres statt. Solange kann ich dann zwar bei den Übungen das ein oder andere mitmachen, doch bis ich alle Ausbildungen zusammen habe um an Einsätzen teilnehmen zu können ist dann ja schon 2017. Das finde ich schon echt krass wenn man bedenkt, dass sie so dringend Personal suchen.

2 Gedanken zu “nichts Halbes, nichts Ganzes

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung beizutreten. Natürlich ist es etwas arg bürokratisch, dass es auch so lange dauert, bis du tatsächlich an Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr teilnehmen kannst. Aber es hängen schließlich auch Leben davon ab, von daher hätte ich erwartet, dass sie ihre Lehrgänge öfter machen, aber das ist vielleicht tatsächlich auch eine Kostenfrage…

    Vielleicht findest du das ja noch heraus. Schön jedenfalls, dass du dich dafür entschieden hast. 🙂

    Gefällt mir

    • Es gibt auch Lehrgänge die man auffrischen muss. Und natürlich gibt es ja die Übungen die einen „fit“ halten. Ich lasse es jetzt auf mich zukommen. Wenn es halt länger dauert, dauert es halt. Solange ich dann zumindest bei den Übungen schon einmal mitmachen und etwas lernen kann.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s