4. philosophischer Stammtisch

Heute fand der vorletzte philosophische Stammtisch der Volkshochschule Freiburg statt. Beim letzten Treffen haben ja leider doch einige gefehlt was sicher an der Vorweihnachtszeit lag, denn diesmal war die Gruppe fast komplett. Dazu kamen dann noch einige die nur an einen Einzeltermin teilnehmen. Nachdem wir letztes Mal über Authentizität gesprochen haben und ich von der Diskussion nicht so wirklich angetan war, ging es diesmal um das Thema „Das tut mir Leid“. Zum Glück ist das Gespräch diesmal nicht so weit vom Thema abgeschweift wie beim vorherigen mal was mir gut gefallen hat. Ich versuche die Formel „Tut mir leid“ eigentlich nicht zu nutzen sondern nutze Entschuldigung oder wenn ich mit jemand mitfühle die Formel „du hast mein Mitgefühl“. Denn auch Mitleid ist für mich meistens das falsche Wort wenn man mit jemanden mitfühlt. Zum einen kommt bei Mitleid ein von oben herab schauen bei mir auf, zum anderen leide ich ja nicht wirklich weil es jemand anderen schlecht geht. Ich kann es höchsten nachfühlen. Damit bin ich dem Spruch den die Dozentin jedes mal rumgehen lässt nachgekommen, und habe mich zumindest einmal am Tag mit nachdenken beschäftigt 😉 Nach dem geistigen Austausch bin ich dann noch zum Sport und habe eine Stunde körperlich gearbeitet bevor ich jetzt den Sonntag in Ruhe genieße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s