Bahnkarten

Bahnpreise sind auch eine Wissenschaft für sich. Ich habe mir für die Fahrt in die Heimat über die Feiertage Tickets für die Bahn besorgt. Natürlich habe ich geschaut wie ich im preiswert fahren kann, und am Ende hatte ich auch Verbindungen für Hin- und Rückfahrt gefunden. Das waren dann für die 2. Klasse 111 Euro, dazu dann noch 9 Euro für eine Platzreservierung. Also 120 Euro insgesamt.
Darunter wurde mir aber angezeigt, dass die Fahrt in den selben Zügen in der ersten Klasse 123,80 Euro kosten und dort ist die Platzreservierung ja schon inklusive.
Für 3,80 Euro mehr fahre ich dann also jetzt in der ersten Klasse.
Ich frage mich manchmal ob die Bahn selbst noch durch ihr Preissystem durchblickt 😀

2 Gedanken zu “Bahnkarten

  1. Das sag ich dir, mir ist die Bahnpreispolitik ein Buch mit sieben Siegeln. Ich bin als Jungspund viel und lange Bahn gefahren, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich mir so veralbert vorkam, wie heute. Man hatte seinen Preis und basta, und wenn man ins Semester fuhr, wusste man genau, wie viel Geld man auf die sichere hohe Kante legen musste, um im Wintersemester dann noch eine zweite Bahnfahrt zu Weihnachten nach Hause bezahlen zu können.

    🙂

    Gefällt 1 Person

    • Ja zum Glück bin ich nicht wirklich auf die Bahn angewiesen und wenn es viel teurer geworden wäre hätte ich mich halt wieder ins Auto gesetzt. Na ja jetzt hat es ja doch gepasst und das sogar in der ersten Klasse 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s