Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag hatten wir die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung. Der Kassenwart stellte seinen Jahresbericht vor, und es wurde ein Jahresrückblick gegeben.
Bereit für die Jahreshauptversammlung
Manchmal merkt man es gar nicht, und auch wenn man spürt das wir mehr Einsätze und sonstiges machen als die Jahre vorher war ich doch überrascht um wie viel es zugenommen hat.
Unsere Einsatzzahlen sind um 53 Prozent gestiegen, die Einsatzstunden um 16 Prozent. Dazu kamen dann noch Übungen und Fortbildungen. Dabei sind die BMA Einsätze die zu 99% Fehleinsätze sind sogar leicht rückläufig. Es gab also viel Positives, was auch die anwesende Führung so sieht. Besonders ermutigend war, dass auch wenn wir ja noch sehnsüchtig auf das neue Gerätehaus und es dort nichts neues gibt, dass Ende diesen Jahres ein neues Fahrzeug (ein brandneues MLF) für uns ausgeschrieben wird, und dieses bis spätestens Ende 2019 bei uns im Einsatzdienst sein wird.
Auch unsere Ausrückzeit hat sich verbessert und liegt jetzt bei knapp 4,5 Minuten was wenn man unsere Situation im „Gerätehaus“ bedenkt eine gute Zeit ist.
Ansonsten gab es noch einige Beförderungen und die Verabschiedung meines Vorgängers als Gerätewart der nun in der Ehrenabteilung ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s