Leistungsabzeichen Silber

Ich mache nun wirklich drei Kreuze, dass wir das nun endlich geschafft haben. Da wir elf Mann waren mussten wir mit zwei Gruppen zur Abnahme antreten, was bedeutet dass wir vier Übungen in der entsprechenden Zeit zu absolvieren hatten.
Am Ende haben wir es mit beiden Gruppen geschafft und waren alle dann doch etwas ausgelaugt. Auch wenn man es seit Wochen übt, ist es in der Prüfungssituation einfach noch mal etwas anderes. Und die Zeiten, besonders für die erste Fallklappe ist schon recht sportlich. Da darf wirklich niemand einen Patzer machen. Ich habe den Abend vorher noch einmal die Befehle gelernt, bei der Auslosung dann aber positionen gezogen bei denen ich keine Befehle wiederholen musste. Wie das halt so ist…
2018-06-24_12-27-22 Auf jeden Fall sind wir stolz es gepackt zu haben, und hatten wohl auch mit die größte Aufmerksamkeit da wir die Sache mit unserem 35 Jahre alten LF8 gerockt haben. DSC_2467
Die Schiesrichter, die u.a. auch das Fahrzeug inspizieren waren vom Fahrzeug jedenfalls auch beeindruckt. Kommt halt selten vor, dass so ein altes gerät noch als Einsatzfahrzeug verwendet wird.
DSC_2484
Und auch wenn das Leistungsabzeichen eher einem Theaterstück gleicht da es im Einsatz nie so kommt, hat es doch seine Vorteile. Die Gruppe schweißt eng zusammen, und auch Basics wie der Löschangriff, das stellen der Leiter, Knoten usw. gehen einen in Fleisch und Blut über. Und dies sind Dinge die man auch im Einsatz benötigt.
20180624_120715

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s