Truppführerlehrgang Tag1

wp-1590313635183612733778684813209.jpg
Na ja gut bei über 30° Celsius einen ganzen Tag lang Theorie ist jetzt nicht so prikelnd. Allerdings wird es morgen dafür dann noch heftiger, wenn es bei der Praxis in Einsatzkleidung in der Sonne losgeht.
Nun ja heute standen Verhalten bei Gefahr, sowie Brennen und Löschen im ersten Block von 7.30 Uhr bis 11.45 Uhr, und nach der Mittagspause Feuerwehrrecht, Rechtsgrundlagen und Brandsicherheitswache nach der Mittagspause an.
Das ganze sehr theoretisch, auch wenn bei Brennen und Löschen noch mal Staubexplosion, Metallbrand usw im Versuch vorgeführt wurden.
Der Lehrgung wurde in zwei Gruppen aufgeteilt um die Abstandsregel einhalten zu können, morgen bei der Praxis wird sogar in 3 Gruppen geübt.
Das ist schon etwas schade da so nicht wirklich ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen kann. Auch weil es zum Beispiel kein gemeinsames Mittagessen gibt sondern jeder an seinem Platz gegessen hat. Ist halt etwas ganz anderes als es noch beim Grundlehrgang war. Wobei der Lehrgang zum Truppführer mit 4 Vollzeittagen wahrscheinlich eh anders ist als der Grundlehrgang bei dem man über mehrere Wochen mit den gleichen Leuten zusammen ist.
Auch wenn heute nur Theorie auf dem Plan stand und gerade auch das Thema Recht ja sehr trocken ist, haben es die Ausbilder doch ganz gut hinbekommen es anschaulich und auch interessant zu vermitteln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s