Truppführer

Am Freitag von 7.30 bis 16.30 Uhr und am Samstag waren die letzten beiden Tage des Truppführerlehrgangs.
freitag war der große Themenblock ABC und Technische Hilfe (Verkehrsunfall), und es war wirklich sehr spannend. Vor allem war es wirklich interessant mal wieder mit Schere und Spreizer zu arbeiten. In unserer Abteilung verfügen wir zwar nicht darüber, doch wenn das neue Gerätehaus fertig ist bekommen wir auch ein HLF mit diesen Gerätschaften.
Gestern morgen war dann die schriftliche Prüfung, dann gab es Frühstück bevor es mit den Stationsaubildungen weiterging. Nach dem Mittagessen ging es dann mit der praktischen Prüfung weiter die wegen Corona aber eher eine mündliche Prüfung war. Lief jedenfalls alles reibungslos, allerdings gingen die Prüfungen länger als geplant. Und so ging der Tag gestern dann bis 18 Uhr statt 16.30 Uhr wie geplant.
Am Ende hatte ich dann aber meine Urkunde. Allerdings durfte nur ein drittel sie auch tatsächlich behalten. Den anderen haben noch Module im Ausbildungsheft Truppmann Teil 2 gefehlt.
wp-15969616947178810362102279480539.jpg
Die durften die Urkunde wieder abgeben und haben ihr Ausbildungsheft zurück bekommen. Sobald sie dort alles fertig haben, können sie es bei der Abteilung Ausbildung vorlegen und bekommen dann auch endgültig ihre Urkunde.
Auch wenn der Lehrgang gut war, war es nicht wirklich Vergnügungssteuerpflichtig den ganzen Tag bei über 30 Grad in der PSA herumzulaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s