Onlineübung

Wegen Covid-19 sind unsere Abteilungsübung für November und Dezember abgesagt bzw. verlegt worden. Denn statt einer normale Übung gab es am Donnerstag eine Onlineübung. Das hat auch überraschend gut funktioniert wenn man bedenkt, dass dies ja Neuland für uns ist. Und nei, es wurde nicht eine Feuerwehrsimulation am PC gezockt 😉 Wir hatten vor einem Jahr schon einmal Planspiele im Gerätehaus gemacht und dazu eine Planspielplatte gehabt. Dies gab es nun virtuell und alle konnten sich beteiligen was sehr interessant war. Wo stellt der Maschinist das Fahrzeug ab, was befiehlt der Gruppenführer. Setzt der Angriffstrupp den Rauchvorhang? Alles Fragen die dann auch jeder Teilnehmer nach seiner entsprechenden Ausbildung beantworten kann und es nicht nur eine Sache für Gruppenführer ist. Was gibt es für eine Gefahrenmatrix bei der Lage? Alle Dinge die ja auch für den Truppmann interessant sind und wodurch er erkennen kann warum ein Gruppenführer in einer entsprechenden Situation so entscheidet und nicht anders. Es war zwar sehr gut, allerdings hoffe ich trotzdem, dass es ab nächstem Jahr auch wieder reguläre Übungen gibt.

wp-1590313635183612733778684813209.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s