Osterpaket

wp-16167687805755222451072699639983.jpg

So langsam geht mir alles rund um Corona wirklich schon mehr auf die Nerven als „damals“ der Brexit. Als ob es nichts anderes mehr gibt. Jeden Tag muss irgendwer seinen Senf dazugeben und wieder neue Maßnahmen fordern. Das beste Beispiel für die Planlosigkeit war die Aktion mit der Osterruhe. Ich habe wirklich nichts dagegen, dass man Maßnahmen ergreift um das Virus in den Griff zu bekommen. Es ist aber auch kein Wunder wenn die Menschen das nach über einem Jahr nicht mehr ernst nehmen, vor allem wenn man sieht was da teilweise beschlossen wird. Restaurants hier müssen geschlossen bleiben, aber nach Malle darf man fliegen. Oder auch das anfängliche Hickhack mit den FFP2 Masken usw. Statt all dieser Maßnahmen sollte man es lieber in den Griff bekommen, dass genügend Testkapazitäten und Impfstoff zur Verfügung steht. Und ich komme ja bisher gut klar, denn mein Job ist sicher, ich habe auch so genügend Dinge die ich tun kann, auch wenn man sich derzeit nicht mehr groß mit Freunden treffen kann. Das es dann Menschen gibt denen es anders geht und bei denen sich jetzt immer mehr Wut aufstaut ist aber auch verständlich. Denn wie gesagt selbst mir geht das jetzt schon sehr auf die Nerven. Mittlerweile gibt es sogar eine Satire auf die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen. Einen Corona Maßnahmen-Generator. Und ich glaube was da so zufällig erzeugt wird ist auch nicht so viel anders als das was unsere Politiker so von sich geben. Den findet ihr hier: Corona-Maßnahmen-Generator

Immerhin kam heute ein Osterpaket mit jeder Menge Süßigkeiten bei mir an welches mich sehr erfreut hat. Mal schauen ob es auch bis Ostern hält 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s