runter vom Hof

Nach knapp über einer Woche in der wir uns mit einer Menge Theorie beschäftigt haben, ging es ab dieser Woche mit der Einweisung auf die ersten Straßenbahntypen statt. Wo ist welcher Schalter, wo sind die Sicherungen, wo die Feuerlöscher und vieles mehr. Und auch die ersten Hofrunden auf dem betriebsgelände wurden gedreht um das erste Gefühl die Bahnen zu bekommen. Und heute ging es dann zum ersten mal raus auf die Strecke. Natürlich ohne Fahrgäste sondern im Fahrschulbetrieb. Wir sind dabei eine Linie abgefahren und haben dabei auch gleich die ersten Stellen gezeigt bekommen bei denen man Besonderheiten beachten muss. Und klar war es ungewohnt, aber es hat wirklich viel Spaß gemacht das riesiege Gefährt durch die Stadt zu bewegen. Und wir haben es auch alle geschafft ohne den regulären Linienbetrieb zu stören 😉 Es macht jedenfalls richtig viel Spaß derzeit in der Fahrschule und auch unsere Dreiergruppe die jetzt die Ausbildung zum Straßenbahnfahrer macht versteht sich einfach nur gut. Dazu das gute Betriebsklima und dann geht man auch wirklich gerne zur Arbeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s