Ein Buch aus der Schulzeit

Wenn ich das internet starte und meine Startseite aufgerufen ist, sehe ich unter anderem eine Bücherrubrik.
Dort aufgeführt ist unter anderem die Rubrik der wöchentlichen Bestseller bei Amazon (Bücher)
Und dort sehe ich schon seit geraumer Zeit das Buch „Die Welle“ auf Platz 1.

Ein Buch welches wir damals in Deutsch in der Schule gelesen haben, und welches nach der Verfilmung jetzt wohl wieder neu entdeckt wird.
Und dies völlig zurecht, denn es veranschaulicht schön wie schnell der Mensch bereit ist sich einer Masse anzuschließen um Vorteile zu haben. Selbst wenn dies zu Lasten anderer geht.
Mich würde interessieren ob „Die Welle“ auch heute noch im Deutschunterricht auf den Lehrplänen steht.

0 Gedanken zu “Ein Buch aus der Schulzeit

  1. wir haben es auch nicht in der schule gelesen.
    aber hey, ich bin ja intelletuell, ich habe es in meiner freizeit gelesen :))

    Dazu sage ich lieber nichts 😉 😀

    Sorry das musste sein :))

    Gefällt mir

  2. Bei uns stand sie damals nicht nur in Deutsch sondern auch in Englisch auf dem Programm. Ich mag dieses Buch sehr und habe es selbst nach meiner Schulzeit bisher diverse Male gelesen und es werden sicher noch einige Male folgen. 🙂

    Gefällt mir

  3. oh ja, ich habe es an einem tag im winter 2004 (glaube ich… kann aber auch ein jahr später gewesen sein 😉 ) verschlungen, ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen..

    aber na ja, ein wälzer ist „die welle“ ja nun wirklich nicht ;D

    Gefällt mir

  4. Ja, ich finde das Buch stark und beängstigend zugleich.

    Den Film würde ich mir gerne ansehen, aber ich muss meinen Holden mal fragen, ob er mich begleiten würde.

    Ansonsten schauen wir ihn uns halt später auf DVD an. Der Film rennt ja nicht weg. 😉

    Hast du den Film denn schon gesehen?

    Gefällt mir

  5. Nein, den Film habe ich auch noch nicht gesehen. Aber ich werde ihn mir auf jeden Fall früher oder später mal anschauen.
    Auch wenn ich ja meine Befürchtungen habe was die Verfilmungen von Büchern angeht.

    Gefällt mir

  6. Das Ende wurde ja etwas drastischer verfilmt, damit es auch in die heutige Zeit passt, was ich wiederum ziemlich krass finde.

    Wenn du den Film gesehen hast, würde ich mich über eine Kritik sehr freuen. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s