Deutschland – Portugal

Endlich wieder ein gutes Spiel der Nationalmannschaft. Diesen Satz habe ich heute wohl am häufigsten gehört, und ich frage mich dann was diese Menschen vor acht oder neun Jahren gesagt haben?? Also in letzter Zeit können wir uns doch wirklich nicht beschweren, und nur weil jetzt mal ein schwächeres gegen Östereich und ein schlechtes gegen Kroatien dabei war.
Ich meine zwei Spiele ist ja nicht gerade eine lange Durststrecke, denn das Eröffnungsspiel gegen Polen war ja auch sehr gut.
Doch die Leistung gestern hat sogar das Spiel gegen Polen noch übertroffen. Die Deutschen haben sehr diszipliniert und mannschaftlich geschlossen gespielt. Dadurch konnte man die Portugisen schon im Mittelfeld stellen und sie gar nicht erst zur Entfaltung kommen lassen.
Dazu kamen gut vorgetragene Angriffe, und vor allem das 1:0 durch Schweinsteiger war herrlich von Ballack und Podolski herausgespielt worden.
Viel besser kann man einen Spielzug nicht ausführen. Nachdem die Portugiesen die ersten 10 Minuten auch zurückhaltend angefangen haben, haben sie zwar den Versuch gemacht das tolle Spiel welches sie in den ersten drei Partien gezeigt haben umzusetzen, doch wenn sie das Mittelfeld einmal überbrückt hatten gab es so gut wie kein Durchkommen bei den Verteidigern. Vor allem Lahm begeisert mich immer wieder auf der linken Seite. Seine Zweikampfwerte sind sehr gut, und neben der tollen Defensivarbeit gibt er immer noch Impulse nach vorne.
Gegen Portugal hat es dann auch endlich mit den Standardsituationen geklappt. Zwar hat Ballack schon gegen Österreich mit einem großartigen Freistoß den Siegtreffer erzielt, doch dies war ja eine Einzelleistung. Besonders die Standards bei denen der Ball auf einen Mitspieler gepasst werden muss (Ecken oder Freistöße aus großer Entfernung oder von der Seite), waren bsiher mehr als harmlos. Doch diesmal sind zwei fast identische Tore aus diesen Situationen enstanden, auch wenn der Torhüter Portugals da energischer hingehen muss. Durch die Treffer der Portugiesen zum 2:1 und zum 3:2 blieb das Spiel bis zum Schlußpfiff spannend. An den Toren hat man auch gesehen über welche Klasse die Mannschaft der Portugiesen verfügt. Kleine Fehler haben sie sofort gnadenlos ausgenutzt. Gerade deswegen muss man die Deutschen so sehr loben. Sie haben fast das ganze Spiel über auf hohem Niveau fehlerfrei gespielt. Damit steht Deutschland endlich mal wieder in einem Halbfinale einer Europameisterschaft. Für Portugal bleibt das Trauma „Schön spielen und trotzdem ausscheiden“ bestehen. Wieder einmal begeisterten sie in den Spielen um dann frühzeitig auszuscheiden. Wenn es eine typische Europameisterschaft wird, werden im Finale Deutschland und Italien aufeinander treffen. Dann wäre es eigentlich wie immer  😉
Aber wer weiß. Vielleicht erleben wir ja auch noch eine Überraschung.

0 Gedanken zu “Deutschland – Portugal

  1. Schon wieder ich: gemäß dem Fall, wir spielen genauso wie gestern abend und gemäß dem Fall, der Sieger des heutigen Spiels spielt genauso, wie heute abend, dürfen wir im Finale stehen. Theoretisch. 😀

    Gefällt mir

  2. Ja, rein theoretisch sollte es klappen. Vor allem da die Türken am Mittwoch ja auch nur noch mit einer Reservemannschaft antreten können.
    Ich habe mir ja nur die Zusammenfassung angesehen, doch das Spiel muss ja grottenschlecht gewesen sein. Wie die Kroaten sich das nach dem späten Tor noch aus der Hand nehmen lassen konnten…. 🙄

    Gefällt mir

  3. Ich hab ja schon überlegt, ob ich es einfach nicht ansehe und hinterher nur das Ergebnis betrachte. Aber das hat schon bei vorherigen Spielen nicht geklappt, so isolierte Fenster hab ich nicht, ich krieg immer mit, wenn jemand ein Tor schießt anhand des Geplärrs von draußen. Heute allerdings könnte dies klappen, die Fans auf der Straße sind gut gemischt. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s