Don’t cry Argentina again

Tja so gleichen sich die Ãœberschriften 😉 Wie bereits vor vier Jahren gewinnen wir erneut gegen Argentinien (Damaliger Blogeintrag: Don’t cry Argentina).
Diesmal jedoch war es nicht so knapp wie vor vier Jahren als erst ein Elfmeterschießen die Entscheidung brachte.
Was für ein Spiel. Ein 4:0 Sieg über Argentinien. Ich hatte zwar darauf gehofft, dass wir das Spiel gewinnen, überzeugt war ich jedoch nicht. Argentinien war schließlich mein großer Titelfavorit. Und dann fegt die deutsche Mannschaft sie mit 4:0 vom Platz.
Und wie schon beim 4:1 gegen England war die Leistung des deutschen Teams einfach nur großartig und überzeugend.
Wenn sie die Leistung aus den letzten beiden Spielen auch gegen Spanien im Halbfinale abrufen können steht einem Einzug ins Finale nichts im Weg. Und vielleicht kommt es dann ja tatsächlich zu einem großen Finale zwischen Deutschland und den Niederlanden.
Eins steht aber jetzt bereits fest. Das deutsche Team spielt hervorragenden Fußball den man sich einfach ansehen muss, und auf den ganz Deutschland stolz sein kann. Es macht einfach Freude sich die Spiele anzusehen, und hoffentlich reicht es diesmal auch für den vierten Titel. Denn dafür benötigt man ja auch immer noch ein wenig Glück. Sollte es aber reichen, wären sie mehr als verdient Weltmeister, wenn man sich ansieht welche Gegner die Mannschaft zu bezwingen hatte bzw. hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s