Die Legende von Sigurd und Gudrún – J.R.R. Tolkien

Kurzbeschreibung
J.R.R. Tolkiens Version der großen Sage der nordischen Welt ist eine Sensation für die Nibelungendichtung und ein wunderbares Geschenk für alle Tolkienfans
Quelle: Klappentext

Wer weitere Bücher wie „Herr der Ringe“ oder „Der Hobbit“ erwartet hat weil es ein neues Buch von Tolkien gibt, wird von „Die Legende von Sigurd und Gudrún“ enttäuscht werden. Denn dieses Buch ist etwas ganz Neues und zeigt die Liebe Tolkiens zu den großen nordischen Sagen. Bei dem Buch „Die Legende von Sigurd und Gudrún“ handelt es sich um eine Geschichte in Strophenform, in dieser Ausgabe als Original in Englisch, wie auch in deutscher Ãœbersetzung. Gerade dies macht das Buch wirklich sehr besonders, denn die Strophen sind im Original im Stabreim, und dies musste natürlich auch bei der Ãœbersetzung beachtet werden. Dies ist den Ãœbersetzern und Herausgebern wirklich hervorragend gelungen. Das Buch ist zwar keine neue Ãœbersetzung der alten Sage, der Edda, sondern eine Neuerzählung von Tolkien. Es ist eine Heldensaga, aber kein durchgehender Epos. Dazu nimmt Tolkien natürlich auch viele Anleihen aus der Edda als auch der Nibelungensaga.
Im welchen Kontext die Geschichte Tolkiens zur nordischen Saga steht, erklärt der Sohn Christopher Tolkien. Und so sind die Anhänge und Erklärungen derart umfangreich, dass sie circa ein drittel des Buches umfassen. Davon sollte man sich jetzt aber nicht abschrecken lassen da sie sehr hilfreich und interessant sind.
Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen, es ist aber nicht wirklich etwas für Jedermann. Freunde der nordischen Göttersagen, als auch der Nibelungensaga kommen bei diesem Buch auf ihrem Geschmack. Ich kann nur empfehlen vor dem Kauf beim örtlichen Bücherladen vorher einen Blick in das Buch zu werfen und zu schauen ob man etwas mit dieser Materie anfangen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s