Start in die EM

Was für ein Start in die Europameisterschaft. Die Deutschen starten sensationell mit zwei Siegen, und dass gegen Portugal und gegen die Niederlande. Darauf hat man zwar gehofft, aber gerechnet keineswegs. Das Spiel gegen Portugal war recht zäh, und das sonst immer hochgelobte Offensivspiel fand kaum statt. Dafür glänzte jedoch die Defensive, vor allem Hummels. Der räumte alles ab was sich Richtung deutschem Tor bewegte, jedoch immer mit fairen Mitteln. Das deutsche Siegtor durch Gomez war dann etwas glücklich da die Flanke noch von einem Portugiesen abgefälscht wurde und so perfekt für Gomez angeflogen kam. Der war bis dahin nicht wirklich durch ein gutes Spiel aufgefallen, wurde durch das Tor aber angeblich zum Matchwinner. Für mich waren dies jedoch eher Hummels und auch Neuer, die hinten die 0 sicherten. Im großen und ganzen spielten die Deutschen wieder wie früher. Nicht glanzvoll, aber erfolgreich.
Das zweite Spiel war dann schon ganz anders. In der ersten Halbzeit dominierten die Deutschen die Niederländer vollends, womit man nicht rechnen konnte. Gerade da die Niederländer nach der Niederlage im ersten Spiel stark unter Zugzwang standen. Doch die deutsche Elf spielte guten Fußball und erarbeitete sich gute Torchancen. Der nach dem ersten Spiel gescholtene Gomez lieferte diesmal auch eine viel stärkere Leistung ab, und machte zudem zwei schöne Tore. Vor allem das Tor zum 1:0 war einfach perfekt heraus gespielt und abgeschlossen. Erst nachdem die Niederländer den Anschluss zum 2:1 erzielten wurde es noch einmal eng für Deutschland. Die Niederländer warfen allen nach vorne und machten mächtig Druck, doch die deutsche Defensive hielt stand. Und so startet Deutschland mit zwei Siegen gegen Titelaspiranten in der Gruppe. Aber auch sonst gab es schon einige Überraschungen bei der EM. Der Sieg Dänemarks gegen die Niederlande war wohl die größte Überraschung. Aber auch Griechenland welches den Mitgastgebern Polen ein Remis abtrotzte oder der Kantersieg der Russen gegen die Tschechen hatten wohl die wenigsten auf ihren Karten. Und auch der starke Eindruck der Italiener gegen Spanien kam eher überraschend. Man wird sehen ob die beiden Teams auch nach ihren zweiten Spielen weiterhin zu den Topfavoriten zählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s