Halbfinale

Nach den ersten beiden Viertelfinalspielen, steht bereits fest, dass die üblichen Fußballnationen den Titel unter sich ausspielen. Ein Überraschungskandidat ist nicht mehr im Rennen. Nachdem sich Deutschland mit 2:1 gegen Dänemark durchgesetzt hat, und als einzige Mannschaft mit 9 Punkten die Gruppenphase bestanden hat, ging es gestern im Viertelfinale gegen Griechenland. Dies war schon eine Überraschung, denn sie waren bis dahin nicht durch guten Fußball aufgefallen. Doch sie haben sich in ihrer Gruppe durchgesetzt und waren damit auch ins Viertelfinale eingezogen. Guten Fußball haben die Griechen bis dahin nicht gezeigt, doch dies war auch im Jahr 2004 so, als sie zur Überraschung aller Europameister wurden. Und auch bei diesem Turnier zeichnete sich die Mannschaft vor allem durch eine geordnete Defensive, und vor allem durch eine kaum zu überbietende Effektivität im Angriff aus. Das zeigte die Mannschaft dann auch im Spiel gegen Deutschland. 2 Tore schossen die Griechen wofür sie auch nur 2 Tormöglichkeiten benötigten. Doch ansonsten hatten sie dem Deutschen Team nichts entgegen zu setzen. Die Deutschen kombinierten flüssiger und schneller als in den ersten drei Spielen was auch an den neu gebrachten Schürrle und Reus auf den Außenbahnen lag. Dagegen hatten die Griechen kein Mittel und so stand es am Ende 4:2 für den haushohen Favorit Deutschland. Im Halbfinale kommt es dann zu einem echten Klassiker da Deutschland auf den Sieger aus der Partie Italien gegen England trifft. Für Hochspannung ist damit also schon mal gesorgt.

0 Gedanken zu “Halbfinale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s