Die Herren von Winterfell – George R.R. Martin

Kurzbeschreibung: Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!Quelle: Amazon.de

Nachdem ich die Serie im TV gesehen, und sie mich von Anfang an begeistert hat, musste ich mir natürlich auch die Bücher besorgen. zumindest die ersten Beiden Bände, schließlich umfasst die Saga ja bereits 10 Bände. Es gibt also genug zu lesen…
Jetzt nachdem ich den ersten Band „Die Herren von Winterfell“ gelesen habe, muss ich dem Regisseur der dies in eine TV Serie umgesetzt hat höchsten Respekt zollen. Die Serie ist nicht nur gut gemacht, sie ist auch sehr nahe am Buch.
Und obwohl ich ja nun durch die TV Serie ja bereits die handlung kannte habe ich das Buch trotzdem verschlungen. Martin schreibt großartig und fesselt einen gleich von Anfang an. Alle Charaktere werden gut dargestellt und sind nie langweilig, und Martin hat sogar den Mut auch Hauptcharaktere mitten in der Saga herauszunehmen und andere einzufügen. Das Ganze erzeugt eine unglaubliche Spannung und ist vor allem sehr kurzweilig.
Nachdem ich in letzter Zeit ja schon die ein oder andere Fantasysaga gelesen habe die mich nicht wirklich richtig begeistert hat, hat Martin mein Interesse an dieser Art der Literatur wieder neu geweckt, und sollte die Geschichte sich weiter so entwickeln ist es klar, dass ich auch alle Bücher der Saga lesen werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s