gelungener Saisonauftakt


Der VfL Bochum startet gelungen in die neue Saison. Gegen den Bundesligaabsteiger Paderborn siegte der VfL auswärts mit 1:0 und zeigte eine disziplinierte und gute Leistung. Das man in der Offensive gut besetzt ist wissen wir ja auch schon seit letzter Saison, der Schwachpunkt war eher das Defensivverhalten. Gegen Paderborn jedoch wurde von allen Mannschaftsteilen auch ordentlich nach hinten gearbeitet und der Gesamteindruck der Mannschaft war wirklich sehr positiv. Beim ersten Heimspiel ging es dann im Revierderby gegen den Aufsteiger MSV Duisburg. Es war wie erwartet ein Geduldsspiel gegen den MSV der nach vorne eigentlich über 90 Minuten gar nichts zu bieten hatte und nur die Null halten wollte. Doch nur Beton anrühren reichte dann doch nicht und nachdem der VfL in der ersten Halbzeit noch Pech hatte, vielen in der zweiten Halbzeit noch drei Tore. So startet der VfL mit 6 Punkte und 4:0 Toren perfekt in die Saison. Auch gegen Duisburg zeigte der VfL wieder eine mannschaftlich geschlossene Leistungen bei denen auch alle nach hinten arbeiten. Zwei Spiele ohne Gegentore sind jedenfalls schon mal ein gutes Zeichen, dass man aus den Fehlern der letzten Saison gelernt hat. Die erste Nagelprobe aber wird wohl das nächste Auswärtsspiel gegen die ebenfalls gut gestarteten und offensiv gut besetzen Freiburger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s