Stark begonnen, stark nachgelassen

VfL Bochum photo VflBochum_zpsa4767aeb.jpg
Nach dem Superstart des VfL in dieser Saison in der man mit fünf Siegen lange Zeit Tabellenführer war befinden sich die Bochumer jetzt in der typischen VfL-Phase. Klar kann man gegen Leipzig auch mal verlieren, doch wenn man 2:0 in Frankfurt führt und dann am Ende mit 2:3 verliert ist das einfach dämlich. Und auch gestern gegen Karlsruhe spielt man zwar ordentlich, jedoch lange nicht so mit Leidenschaft wie zu Beginn der Saison und verliert deswegen auch zu Recht mit 3:0.
Anscheinend hat sich in der Mannschaft der Gedanken breit gemacht, dass man in der 2.Liga die Spiele durch Ballbesitz gewinnen kann. Während man zu Beginn der Saison schnell und präzise nach vorne spielte und vor allem im Mittelfeld durch Zweikampfstärke und auch gute Defensivarbeit einen guten Fußball anbot, wird sich derzeit der Ball in den eigenen Reihen hin und her geschoben und wirklich Zug nach vorne zu entwickeln.
Ich hatte ja eh nicht damit gerechnet, dass man um den Aufstieg spielt denn dafür kennt man ja den VfL zu gut. Es wäre aber doch toll wenn man so lange wie möglich oben mitspielen könnte doch dazu muss sich die Mannschaft auf das zurückbesinnen was man zu Anfang der Saison geleistet hat. Wie ich den VfL jedoch kenne wird man jetzt immer mehr ins Mittelfeld der Tabelle zurückfallen und wie immer eine mittelmäßige Saison spielen. Aber das ist man als Bochumer ja bereits gewohnt.
 

4 Gedanken zu “Stark begonnen, stark nachgelassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s