smarte Thermostate

Letztes Jahr habe ich im Wohnzimmer ein Thermostat installiert welches die Temperatur automatisch regelt und man auch entsprechende Zeiten einstellen kann. Ich wollte eigentlich erst noch eine smarte Homelösung in die Wohnung integrieren, doch das ist unter 200 Euro nichts zu machen. Deswegen habe ich mir jetzt noch zwei von dem Thermostat besorgt welches seinen Dienst seit einem Jahr im Wohnzimmer zuverlässig erledigt.
20171103_163210.jpg
Denn zwei dieser Thermostate kosten halt nur 25 Euro statt besagten 200 Euro. Und die Installation wie auch die Programmierung ist kinderleicht. So sind jetzt alle meine Heizkörper in der Wohnung mit solchen Thermostaten ausgestattet und ich bin mal gespannt wie es sich auf meine Heizkostenrechnung auswirkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s