Jukebox

Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass es tolle Projekte mit Chören (siehe Beitrag: Chöre) gibt. Jetzt habe ich etwas gefunden was nicht weniger spannend ist. Die Postmodern Jukebox, bei denen aktuelle Songs in eine frühere Zeit und die entsprechende Musikstile transformiert werden.
So gibt es zum Beispiel Thriller von Michael Jackson als 30er Jahre Jazz Cover.
Besonders gefällt mir aber die Interpretation von Feel it Still von Portugal The Man.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s