Kastanienbewegung

Nachdem es bei mir im letzten Jahr auch etwas „eingeschlafen“ ist, habe ich mich an die Kastanienbewegung von Theobromina erinnert und als ich dann auch noch eine Kastanie gefunden habe war mir klar, dass ich diesen Winter auch wieder einen Begleiter brauche.
Und diesmal soll er auch etwas mehr im Blog zum Vorschein kommen als zuletzt.
Nach Kurt, Konstantin, Karl und Kilian darf ich euch heute Klaus Kastanie vorstellen.
20190925_1705165115673761371445726.jpg
Passend also zu den ersten herbstlichen Tagen kam mir Klaus als gerade zur rechten Zeit.

3 Gedanken zu “Kastanienbewegung

  1. Na, dann wollen wir Klaus mal Willkommen heißen: „Hallo Klaus!“ *wink* 🙂
    Schön, dass du wieder an Bord bist, lieber Andheu. Die Kastanienbewegung ist vielleicht nicht mehr so stark wie früher, aber sie wärmt immer noch…

    Lieben Gruß
    Theo

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s