Zwiegespalten

20190729_1717427307982949990311001.jpg

Wie ich beim letzten Beitrag geschrieben habe, kamen jetzt zwei richtig schwere Spiele die der VfL zu bestreiten hatte. Erst gegen Greuther Fürth, anschließend gegen den HSV. Die Bilanz ist dabei zwiegespalten. Gegen fürth hatte man nicht den Hauch einer Chance und hat das Spiel verdient verloren. Die Aufstellung war aber auch schon wieder sehr merkwürdig, und was der Trainer da teilweise veranstaltet lässt sich kaum nachvollziehen. Gegen HSV spielte die Mannschaft wie man es sich, was die Aufstellung angeht, wünscht. Aber auch spielerisch und vom einsatz zeigte der VfL sein bislang bestes Spiel in der Saison. Sehr konzentriert, konzentriert in den Zweikämpfen, und vor allem zielstrebig wenn man in die Offensive ging. So gewann der VfL das Spiel auch hochverdient mit 3:1 und klettert nach der Niederlage gegen Fürth wieder auf Platz 4 in der Tabelle. Wenn die Mannschaft doch nur immer so spielen würde. Klar kann man dann immer noch mal das ein oder andere Spiel verlieren. Aber als Fan will man sehen, dass die Mannschaft eben das gibt was sie imstande ist zu leisten. Wenn es dann nicht reicht… ok. Aber diese ständigen Leistungseinbrüche beim VfL sind einfach nur nervig. Am Sonntag hat es jedenfalls mal wieder Spaß gemacht sich ein Spiel des VfL anzusehen. Das war in den letzten Wochen nicht so der Fall, selbst wenn man den ein oder anderen Sieg eingefahren hat. Die Leistung dabei war jedoch nicht immer gut. Ich bin gespannt wie es in den nächsten spielen weitergeht und vor allem ob Trainer Reis endlich ein Einsehen hat, und weiter mit Blum und Zulj spielt, die gerade am Sonntag entscheidend für den Sieg verantwortlich waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s