Warhammer Imperium 37

wp-1674123714040Ausgabe 37 ist die letzte aus dieser Lieferung, und enthält erneut Geländestücke. Dabei handelt es sich um Plasmaröhren, die ein wenig Deckung bieten können. Der Zusammenbau ist sehr einfach, da einfach immer zwei entsprechende Teile einfach zusammengeklebt werden. Dann hat man vier Segmente die man entsprechend kombinieren und auf dem Schachtfeld verteilen kann. Beim bemalen kann man sich dann aber schon wieder verkünsteln da die Teile entsprechend Kabel, Schaltflächen und auch Mechanicus Totenköpfe enthalten die nicht sonderlich groß sind.

wp-1674123714053

Ansonsten wird im Magazin das Sternenreich der Tau vorgestellt, eine weitere Xenos-Rasse. Diese kämpft für das höhere Wohl und nimmt in ihremn Reich auch andere Rassen auf wenn sie sich dem höheren Wohl verschreiben. Die Tau sind das jüngste Volk im Warhammer 40k Universum und auch am fortschrittlichsten. Dann gibt es noch eine Beschreibung zwei weiterer Fabrikwelten des Adeptus Mechanicus, sowie eine weiteres Tutorial und eine Mission. Um euch einen Eindruck davon zu geben wie eine Mission aufgebaut ist, schaut euch einfach das folgende Bild an. Im Prinzip gibt es eine kleine Vorgeschichte und dann ein Datenblatt auf dem alles erklärt ist. Die Einheiten die teilnehmen, der Schlachtfeldaufbau inkl. Skizze was wichtig ist da dort auch die Aufstellungszonen, Missionsziele usw. eingezeichnet sind. Und dann noch wie Siegespunkte vergeben werden, denn nicht immer werden ja alle Truppen vernichtet.

wp-1674123714065

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s